+++ Quartalszahlen zum Windkraftausbau in Baden-Württemberg liegen vor +++

15.04.2016 - Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft hat neue Zahlen zum Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg veröffentlicht. Hiernach wurden von Januar bis Ende März 29 Windkraftanlagen genehmigt. Außerdem wurden im ersten Quartal für 28 weitere Anlagen Genehmigungsanträge gestellt. Insgesamt befinden sich derzeit etwa 250 Anlagen mit einer installierten Leistung von rund 730 Megawatt im Genehmigungsverfahren.

+++ Neues Förderprogramm zur Energiewende in den Verteilnetzen im Land gestartet +++

12.04.2016 - Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft hat ein neues Förderprogramm zur Energiewende namens „Smart Grids-Forschung – digital vernetzt“ ins Leben gerufen. „Das Stromnetz der Zukunft muss vielfältige und komplexe Aufgaben meistern können“, erklärte Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller zum Start des Programms heute in Stuttgart. Insbesondere müsse es einen immer höheren Anteil an wetterabhängiger, erneuerbarer Energie möglichst effizient und ohne Abstriche an der Versorgungssicherheit verarbeiten und hierbei die Sicherheit von Informations- und Kommunikationsprozessen gewährleisten können. „Forschungs- und Entwicklungsvorhaben für innovative Technologien, Verfahren und Konzepte auf Ebene der lokalen und regionalen Verteilnetze unterstützen wir daher mit einer Million Euro.“

+++ Neues Förderprogramm für energieeffiziente Nahwärmenetze +++

25.02.2016 - Um den Ausbau energieeffizienter Wärmenetze im Land voranzubringen, hat das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft ein neues Förderprogramm ins Leben gerufen. Das auf sechs Jahre angelegte Programm hat ein Fördervolumen von insgesamt 8,8 Millionen Euro.

Das Förderprogramm knüpft an das erfolgreiche Förderprogramm „Bioenergiedörfer“ an. Mit dem Fokus auf Wärmenetze zur Integration verschiedener Wärmequellen ist es jedoch viel breiter angelegt. Zudem fördert das Programm sowohl investive Maßnahmen und es unterstützt Beratungs- und Vorbereitungsmaßnahmen im Vorfeld zum Ausbau von Wärmenetzen.

+++ Zwölf kommunale Windenergieprojekte vorgestellt +++

05.02.2016 - Die Fachagentur Windenergie an Land hat die Publikation „Wer den Wind erntet“ mit Unterstützung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes veröffentlicht. In der Publikation werden zwölf Kurzportraits kommunaler Windenergieprojekte vorgestellt. Die dargestellten Fallbeispiele aus zehn Bundesländern stehen stellvertretend für die Herausforderungen und Chancen, denen verantwortliche Akteure in ihrem Planungsalltag begegnen. Es werden Maßnahmen und Ansätze aufgezeigt, wie sich Hürden im Planungsverfahren und Widerstände in der Bevölkerung zielorientiert lösen lassen.

Seiten

Kommunales Portal für erneuerbare Energien Baden-Württemberg RSS abonnieren